Suche

Schizophrenic City

Nordirland 1991, 50 min, engl. OF mit dt. UT, 19.90 €   IE005

 

Belfast, eine schizophrene Stadt. Hinter einer Fassade, die die Normalität einer europäischen Metropole widerzuspiegeln versucht, tobt seit über 20 Jahren Krieg. Die VideomacherInnen beschreiben die lange Tradition der nordirischen Geschichtsschreibung, historische Realitäten zu ignorieren; berichten von der andauernden kulturellen und sozialen Unterdrückung einer Minderheit, die mehr als ein Drittel der nordirischen Bevölkerung ausmacht. Sie zeigen die Lebendigkeit einer Kultur des Widerstandes mit Tradition, die dem verknöcherten Traditionalismus nicht nur der Herrschenden in Nordirland gegenübersteht.

Schizophrenic City ist ein Dokumentarfilm, der Widersprüche aufzeigt. Seine AutorInnen gehen auf kritische Distanz zu den in Nordirland bestehenden Lagern, ohne dabei ihren eigenen Standpunkt zu verleugnen.
Das Video wurde von der Belfaster Videowerkstatt in Zusammenarbeit mit dem britischen Fernsehsender "Channel 4" produziert. Dort verschwand er nach seiner Fertigstellung in der Schublade und wurde nie ausgestrahlt.

 

 


Produktion: Northern Vision, Belfast; Channel 4, London

Realisation: Northern Vision

 

zurück zu: Europa