Suche

§ 129a - als Mittel gegen kurdische BefreiungskämpferInnen

BRD 1989, 24 min, deutsche Originalfassung, 19.90 €   RP004


Seit 1989 findet in Düsseldorf ein Prozeß gegen 19 Kurden und Kurdinnen statt. Zum ersten Mal in der BRD wird der Staatsschutzparagraph 129a gegen AusländerInnen angewandt. In diesem Video kommen AnwältInnen der Angeklagten zu Wort und machen deutlich, wie die BRD mit diesem Prozeß die türkische Unterdrückungspolitik gegen die kurdische Minderheit aktiv unterstützt.


Produktion: Medienwerkstatt Linden

Realisation: Medienwerkstatt Linden

 

zurück zu: Alle Filme