Suche

Sag niemals nie

BRD 1991, 100 min, deutsche Originalfassung, auch italienische, spanische oder japanische Fassung, 19.90 €   H016


Das kollektiv hergestellte Video beschreibt die Geschichte der Hausbesetzungen im Osten Berlins, die Probleme des Zusammenlebens im Haus und in der Straße, die Verteidigung gegen die Faschoangriffe, das Ambiente des Tuntentowers und des Frauen- und Lesbenhauses, die verschiedenen Demos, die Hinhaltetaktik der Wohnungsbaugesellschaft und - klar - den zwei Tage andauernden Straßen- und Häuserkampf um "die Mainzer". Das Gefühl der Euphorie in der ersten Nacht, als die vereinigten Berliner Bullen die Barrikaden nicht einnehmen konnten und geschlagen wieder abzogen. Und die kalte Dusche am nächsten Morgen: Die martialische Demonstration der vereinigten Staatsmacht, den erstmaligen Einsatz von BGS und Bullen aus westlichen Ländern in Ostberlin, die zur Räumung angekarrt wurden.


Produktion: autofocus videowerkstatt Berlin

Realisation: autofocus videowerkstatt Berlin, MainzerstraßenbewohnerInnen

 

zurück zu: Alle Filme